Termine / Anstehende Ereignisse

Keine Termine

FDP Ammersbek auf Facebook

FDP Ammersbek auf Facebook - neue Seite

FDP Ammersbek neue Homepage:

https://ammersbek.freie-demokraten.de

Unsere Gemeinde-Politik für Ammersbek

-bedeutet Orts-Politik vor Partei-Politik

Wir wollen Ammersbek als:

- harmonisch und maßvoll wachsende Gemeinde, deren insbesondere junge Leute auf der Suche nach Wohnraum nicht in benachbarte Städte abwandern (müssen),

Gemeinde ohne Baumsatzung, weil wir als Liberale auf die Eigenverantwortung der Einwohner vertrauen und ihr Selbstbestimmungsrecht -auch in ihrem eigenen Garten- respektieren. Nur 6 (darunter Ammersbek) der 55 Kommunen in Stormarn erlauben sich noch eine derartige „Bevormundungssatzung“,

- Gemeinde mit stabiler Finanz- und Haushaltslage. Grundsätzlich sollen die Ausgaben nicht höher als die Einnahmen sein und es soll nach konkreten Möglichkeiten zum Schuldenabbau gesucht werden (derzeitige Schulden rd. € 5 Mio.).
Gemeindevermögen soll durch planerische Entscheidungen nicht nochmals vernichtet werden (siehe Wolkenbarg), sondern eher erhöht werden, damit auch möglichst viel der Gemeindeeinnahmen den Einwohnern und nicht den Banken in Form von Schuldzinsen zugute kommen,

- Gemeinde, deren städtebauliche Konzeption und Planung nicht alles beim Alten lassen will, sondern fortschrittlich mit kreativen Ideen und intelligenten Lösungen einen vernünftigen Ausgleich zwischen Gesamt- und Individualinteressen, Naturschutzinteressen sowie auch wirtschaftlichen Gemeindeinteressen sucht,

- Gemeinde, in der das konstruktive Miteinander, der persönliche Respekt voreinander und das sachliche Ringen um die besten Lösungen in der Gemeindevertretung klaren Vorrang haben, vor ideologischer und persönlicher Zerstrittenheit, feindlichen Übernahmen, Unterwanderungen und parteipolitischer Abgrenzung,

- Gemeinde, welche die Interessen der Einwohner nicht den Interessen der „Moosjungfern“ unterordnet, sondern wir wollen Ammersbek als Gemeinde,in der Mensch und Natur in Einklang gebracht werden.


Wir bieten:

- für die Gemeindevertretung ebenso kompetente wie vielseitige und gestandene Kandidaten aus unterschiedlichsten Lebens- und Berufsbereichen und auch solche mit langjähriger politischer Erfahrung aus Bundestag und Kreistag (Werner Zywietz) und aus der Gemeindevertretung (Gabriela Späte),

- Kandidaten, welche die Arbeits-Qualität der Gemeindevertretung anheben werden,

- Kandidaten, die in Ammersbek bestens vernetzt und geachtet sind und die durch jahrzehntelange Einwohnerschaft die Ammersbeker Verhältnisse bestens kennen,

- Kandidaten, die sich durch Sachlichkeit, Vernunft und den Willen zum Interessenausgleich auszeichnen und die keine unter „Profil-Neurose“ leidende Selbstdarsteller sind.
 

Kontaktaufnahme

Das Wichtigste bei der politischen Arbeit ist natürlich der direkte Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern.
Also scheuen Sie sich nicht uns anzuschreiben.

Kontakt

 

Wetter

Weather data OK.
Hamburg
9 °C