FDP Ammersbek auf Facebook

Ich bin Freier Demokrat


   
     Video: Ich bin Freier Demokrat
   
 
     
 
Video  
   
Der Staat schreibt Landwirten zu viel vor, findet Günter Eichertz. Die Qualität der Lebensmittel liegt ihm am Herzen, genauso wie die Freiheit, über das eigene Essen zu entscheiden. Denn für Günter bedeutet Liberalismus vor allem: Selbstbestimmt leben, in guten und schlechten Zeiten. Uns hat er verraten, warum er Freier Demokrat geworden ist. Das Video ist der dritte Teil der neuen Reihe "Ich bin Freier Demokrat" auf www.fdp.de. Weitere Videos folgen.
 
 

Innenpolitik

Deutlich mehr Polizeibeamte notwendig

Die Polizeiliche Kriminalstatistik für das Jahr 2015 wurde am Montag in Berlin vorgestellt – mit erschreckenden Erkenntnissen. "Die dramatisch steigende Zahl der Wohnungseinbrüche ist ein Ausweis für eine verfehlte Personalpolitik der Länderinnenministerien ...

FDP Ammersbek setzt sich mit dem Thema : Gemeindeeigenem Wald und dessen Nutzung in Ammersbek auseinander.

 Nachhaltige Forstwirtschaft bedeutet:

✔ Nur so viel Holz entnehmen, wie nachwächst
✔ Frei gewordene Flächen durch natürliche Verjüngung oder Pflanzung wieder zu bewalden
✔ So zu wirtschaften, dass auch Boden, Tier- und Pflanzenwelt intakt bleiben
✔ Im Einklang mit der Natur zu handeln
✔ Auch die Bedürfnisse der nachfolgenden Generationen zu berücksichtigen.

 

FDP Ammersbek setzt sich für die Senkung der Hundesteuer von 120 € auf 90 € ein.

Zum nächsten Finanzausschuss am 03.05.2016 stellt die FDP Fraktion Ammersbek den Antrag zur Senkung der Hundesteuer.

Der Schleswig- Holsteinische Landtag hat in seiner Sitzung am 17.06.2015 das Gesetzt über das Halten von Hunden
( HundeG ) beschlossen, welches zum 01.01.2016 in Kraft treten und das bisherige Gefahrenhundegesetzt ersetzten wird.

Dem Antrag der CDU unterstützt von SPD, Bündnis 90/die Grünen und UWA die Hundesteuer in Verbindung mit dem Gesetz zu Erhöhen stimmten wir nicht zu.

Wir haben das Thema noch einmal eingehend in unserer Fraktion diskutiert und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass eine Erhöhung - wenn überhaupt - moderat auch für den Besitzer eines Hundes im Verhältnis stehen sollte. 

Eine 60%ige Erhöhung steht in keinem Verhältnis und daher stellen wir den Antrag im nächsten Finanzausschuss für den ersten Hund von 120 € auf 90 € zu senken.


Ihr FDP Team


Ammersbek den 29.03.2016

 

Eigeninitiative statt Ruf nach dem Geld muss unterstützt werden!

Die Förderung des sponsorenlaufes unterstützen wir als FDP-ler sehr gerne aus unserer privaten Geldbörse!

Am 4. Mai um 10.45 Uhr startet die Grundschule Hoisbüttel mit einem ganz besonderen sportlichen Ereignis auf ihrem Sportplatz: dem Sponsorenlauf.

Das erlaufene Geld soll helfen, ein neues Klettergerüst auf dem Schulhof zu finanzieren. Die Grundschule Hoisbüttel leistet mit ihrer Arbeit einen wertvollen Beitrag zur Entwicklung unserer Kinder. 

Wir begrüßen derartige Ideen, die nachahmenswert sind, sehr: Nicht die Gemeinde um Geld zu bitten, sondern Eigeninitiative zu entwickeln, um das gewünschte Ziel zu erreichen.

Wir freuen uns auf einen schönen Vormittag, werden die Kinder anfeuern, wünschen dem Veranstalter viel Erfolg und den Kindern viel Spaß beim zukünftigen Klettern.

Ihr FDP Team Ammersbek 

Ammersbek, den 28.04.2016

 

Kontaktaufnahme

Das Wichtigste bei der politischen Arbeit ist natürlich der direkte Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern.
Also scheuen Sie sich nicht uns anzuschreiben.

Kontakt

 

Wetter

Weather data OK.
Hamburg
4 °C