FDP Ammersbek auf Facebook

Ausbau statt Abbau der Polizeikräfte sowie der Polizeistation in Ammersbek.

FDP Ammersbek setzt sich für die Einberufung des Kriminalpräventiven Rats ein.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen in Schleswig – Holstein und in Ammersbek, insbesondere die zunehmende Zahl von Wohnungseinbrüchen, sowie das wachsende Gefühl der Unsicherheit werden wir uns als  FDP Ammersbek dafür einsetzten  den Antrag auf Überprüfung  des Beschlusses zur Schließung der Polizeistation und den Ausbau der Polizeistellen vor Ort zu stellen.

 

Anita Klahn wird sich für die FDP mit Abgeordneten aus dem Landtag zusammensetzen und intensiv an einer Lösung für das Problem arbeiten.

Arbeit und Soziales Flexibles Rentenmodell statt immer neuer Altersgrenzen Der Chef der Jungen Union (JU), Paul Ziemiak, hat sich für eine kontinuierliche Erhöhung des Renteneintrittsalters ausgesprochen. Ein für die Praxis völlig untauglicher Vorschlag

Arbeit und Soziales

Flexibles Rentenmodell statt immer neuer Altersgrenzen

Der Chef der Jungen Union (JU), Paul Ziemiak, hat sich für eine kontinuierliche Erhöhung des Renteneintrittsalters ausgesprochen. Ein für die Praxis völlig untauglicher Vorschlag, kritisiert FDP-Vize Marie-Agnes Strack-Zimmermann. "Herr Ziemiak knüpft ...

Landtagswahlen 2016

 

Super-Sonntag: Eine erste Einschätzung

Die Landtagswahlen haben das Selbstbild der großen Parteien ins Wanken gebracht. Thomas Volkmann hat für die Stiftung für die Freiheit die Ergebnisse in den drei Ländern analysiert. In Baden-Württemberg habe nach den massiven Verlusten für die CDU "das ...

Politik vor Ort

FDP  Ammersbek wählt neuen Ortsvorstand 

Ammersbek, den 16.02.2016. Auf ihrer jüngsten Mitgliederversammlung wählten die Freien Demokraten in Ammersbek Mitte Februar einen neuen Vorstand. Die Neuwahl war notwendig geworden, da die zweijährige reguläre Amtszeit des vorherigen Vorstandes abgelaufen war.

- Hans-Hinrich Sönksen wurde als Ortsverbandsvorsitzender wiedergewählt.

Das Gleiche gilt für

- die stellvertretende Vorsitzende Gabriela Späte und 

- für den Schatzmeister Alfred Ostwald.

Ferner gehören jetzt neu dem Vorstand als Beisitzer an

- Maike Gerstengarbe

- Thomas Gabor und

- Alexander Paulsen.

Aufgeteilt wurden die Position des Schrifttwarts / Internet und Pressesprecher.

Hans-Hinrich Sönksen übernimmt das Amt der Presse.

Gabriela Späte ist weiterhin zuständig für das Internet.

Der erweiterte Vorstand überninnimt das Amt des Schriftwarts. 

Alle Mitglieder sind für zwei Jahre gewählt. Dieses gilt auch für den Kassenprüfer Peter Späte und seinen Stellvertreter Alexander Paulsen.

Im vergangenen Jahr konnte die FDP vier neue Mitglieder begrüßen, die aktiv die politische Arbeit der Partei unterstützen werden.

FDP Ammersbek

Hans-Hinrich Sönksen

Ortsverbandsvorsitzender 

Ammersbek den 17.02.2016

Landesparteitag Schleswig-Holstein

Landesparteitag Schleswig-Holstein

Freie Demokraten feilen am Wahlprogramm 2017

Die Freien Demokraten in Schleswig-Holstein haben ihren Landesparteitag in Kiel genutzt, um an ihrem Wahlprogramm für die Landtagswahl in 2017 zu feilen. Zuvor hatte Fraktionschef Wolfgang Kubicki gegen Landes- und Bundesregierung gewettert. Vor allem ...

Kontaktaufnahme

Das Wichtigste bei der politischen Arbeit ist natürlich der direkte Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern.
Also scheuen Sie sich nicht uns anzuschreiben.

Kontakt

 

Wetter

Weather data OK.
Hamburg
6 °C