Termine / Anstehende Ereignisse

Di Nov 28, 2017 @19:30 - 10:00PM
Finanzausschuss
Sa Dez 02, 2017 @14:00 - 07:00PM
Weihnachtsmarkt
Mo Dez 04, 2017 @18:00 - 10:00PM
FDP Fraktion
Di Dez 05, 2017 @19:30 - 10:00PM
Gemeindevertretung
Sa Dez 09, 2017 @15:00 - 06:00PM
Seniorenweihnachtsfeier

FDP Ammersbek auf Facebook

Neuer Vorstand

Die FDP Ammersbek hat einen neuen Vorstand
Ammersbek (ve). Die FDP Ammersbek hat kürzlich auf ihrer Mitgliederversammlung für zwei weitere Jahre einen neuen Vorstand gewählt. Dies war erforderlich geworden, nachdem der bisherige Vorsitzende Rolf Finkbeiner sich zurückgezogen hat. Neuer Vorsitzender ist Hans-Hinrich Sönksen.
 

Kompromisse gern gesehen

FDP Ammersbek ist offen für ein Gespräch rund um die Timmerhorner Teiche

Die Veränderungssperre der Gemeinde Ammersbek zur Aufstellung eines neuen Bebauungsplan rund um die Timmerhorner Teiche läuft am 31.12.2013 ab.

Die Gemeinde Ammersbek hat in ihrer Sitzung vom 12.12.2013 eine Verlängerung der Veränderungssperre bis Ende 2014 mit den Stimmen der FDP Ammersbek beschlossen.

 

 

 

 

SPD – CDU und UWA haben sich dafür ausgesprochen, im nördlichen Teil zu Bauen , im Süden nicht.

 

Die FDP Ammersbek sieht das als einen guten Kompromiss an. Uns ist es wichtig aus dem Gebiet Timmerhorner Teiche etwas zu gestalten und auch mit dem Eigentümer ins Gespräch zu kommen. Unsere Ziele, die wir verfolgen, sind die Wiederherstellung und Pflege des Geländes und Erhaltung der Teichlandschaft. Höchste Priorität ist dabei der Umgang mit der Natur.

Das Planungskonzept der Eigentümer  sieht für den nördlichen Bereich „ barrierefreie“ Seniorenwohnungen mit Gartennutzung vor. Im südlichen Bereich sind 5 Einfamilienhäuser vorgesehen und im dritten Bereich  zur Alten Landstraße hin, sollen drei Mehrfamilienhäuser gebaut werden. Auch darüber sollte man reden.

Wir als FDP Ammersbek sehen unsere Aufgaben darin, ein Planungskonzept mit zu erarbeiten, indem alle Belange einer ökologischen, städtebaulichen, sinnvollen und attraktiven Entwicklung an den Timmerhorner Teichen gerecht werden.

Dazu gehört auch ein Dialog zu führen mit dem Bürgern, der Politik und dem Eigentümer.

Nur zusammen im Dialog  mit allen Beteiligten sind wir in der Lage Kompromisse zu erarbeiten um dem gerecht zu werden.

Wir als FDP Ammersbek haben in den letzten 2 Jahren immer wieder versucht einen konstruktiven Dialog mit allen Parteien zu führen und nach Lösungen für das Gebiet Timmerhorner Teiche zu suchen. Es wäre für uns sehr bedauerlich, wenn wir die Chance nicht nutzen und  aus dem Gebiet Timerhorner Teiche das Bestmögliche für den Bürger und für die Gemeinde zu  erreichen.

 

 

 

Anliegerbeiträge für Straßenbaumaßnahmen


Welche Regeln gelten?

Nach § 8 Abs.1 Kommunalabgabengesetz (KAG) müssen zur Deckung des Aufwandes für die Erneuerung von notwendigen öffentlichen Einrichtungen Beiträge erhoben werden.
Speziell für Straßenbaumaßnahmen gilt jedoch, dass z.B. die Gemeinden mindestens 10% des Aufwandes selbst zu tragen haben (§ 8 Abs.1 Satz 3 KAG).
Was bedeutet dies?
- Gemeinden, die es sich finanziell leisten können, dürfen und könnten 99% des Aufwandes selbst tragen und in
- Gemeinden mit wenig Finanzkraft und vielen Schulden kann den Bürgern bis zu 90% des Aufwandes aufgebürdet werden.
Fazit: Den Bürgern kann die Finanz- und Schuldenlage ihrer Gemeinde im Hinblick auf die Deckung des Finanzbedarfes für notwendige öffentliche Einrichtungen nicht gleichgültig sein!
 

Kontaktaufnahme

Das Wichtigste bei der politischen Arbeit ist natürlich der direkte Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern.
Also scheuen Sie sich nicht uns anzuschreiben.

Kontakt

 

Wetter

Weather data OK.
Hamburg
6 °C